Anforderungen Bootsführerprüfung

Selbständiges und sicheres Beherrschen eines Schiffes mit Maschinenantrieb auf offenem Gewässer und im Hafen.

Es soll festgestellt werden, ob der Kandidat ein motorisiertes Schiff nach den Verkehrsregeln sowie unter den jeweils besonderen Umständen sicher führen kann.

Die Prüfung kann erst nach bestandener Theorie abgelegt werden und findet in der Regel bei Sturmwarnung nicht statt.

Anmeldung

Die Anmeldung zur praktischen Bootsführerprüfung erfolgt durch uns nach Absprache mit dem Kandidaten.